Wie kann man effektiv von zu Hause aus arbeiten?

Für viele Menschen ist Fernarbeit ein echter Traum. Anstatt jeden Morgen mit der Straßenbahn oder dem Bus zum Arbeitsplatz zu fahren oder in unendlich langen Staus zu stehen, können Sie Ihren Wecker auf 8 Uhr stellen, Ihren Computer anwerfen und wieder schlafen gehen. Niemand kontrolliert, niemand prüft, Sie können machen, was Sie wollen, und das Geld fließt von selbst auf Ihr Konto – in Strömen. Aber ist es wirklich so idyllisch?

Vor- und Nachteile der Fernarbeit

Natürlich hat die Fernarbeit ihre Vorteile. Zum Beispiel, dass man nicht mehr pendeln muss, dass man etwas länger schlafen kann – was bereits erwähnt wurde. Es ist übrigens auch kein Problem, während der Arbeitszeit etwas zu Hause zu erledigen – vorausgesetzt, die anderen Aufgaben werden später nachgeholt. Und genau dieser Vorteil kann sehr schnell zu einem Nachteil werden. Die Arbeit von zu Hause aus ist ein ständiger Kampf mit sich selbst. Es ist nicht zu leugnen, dass es eine Menge Disziplin erfordert. Schließlich ist es schwer, sich zu konzentrieren, wenn sich aus dem Augenwinkel die Wäsche stapelt oder das Geschirr nicht abgewaschen ist. Es ist verlockend, eine neue Serie im Fernsehen zu sehen, die man auf dem Tablet gesehen hat, während man die Nachrichten checkt. Mangelnde Konzentration und Selbstdisziplin sind die beiden größten Flüche der Fernarbeit. Es ist unmöglich, nicht zu erwähnen, dass sehr oft, wenn jemand von zu Hause aus arbeitet, er von anderen Haushaltsmitgliedern begleitet wird – sehr oft von Kindern oder Haustieren, die ununterbrochen Aufmerksamkeit verlangen. Wie wird man mit all dem fertig?

Wie kann man effektiv von zu Hause aus arbeiten?

Es gibt einige Prinzipien, die helfen können, das Arbeiten von zu Hause aus effektiv und effizient zu gestalten. Zunächst lohnt es sich, einen bestimmten Platz zum Arbeiten zu bestimmen. Es kann ein separater Raum sein, wenn Sie einen haben, oder einfach eine Ecke im Wohnzimmer oder in der Küche – die nur für Sie sein wird. Sie sollten nicht arbeiten, während Sie im Bett im Schlafzimmer liegen oder auf dem Balkon sitzen. Ja, es ist angenehm, aber es ist sicherlich sehr faul. Es ist gut, wenn Sie an diesem einen, dafür vorgesehenen Ort für Ordnung sorgen. Sie sollten alle Ablenkungsfaktoren entfernen, die uns ablenken können. Meistens reichen ein Schreibtisch, ein Stuhl, ein Laptop und ein Ladegerät aus. Sie können ein Notizbuch und einen Stift hinzufügen. Es ist auch sehr wichtig, sich auf die Arbeit vorzubereiten. Es lohnt sich, einen Wecker zu stellen und sich so vorzubereiten, als ob Sie sich für das Büro fertig machen würden. Arbeiten Sie nicht im Pyjama, Bademantel oder ungekämmten Haaren. Natürlich müssen Sie keinen Anzug oder Stilettos tragen, aber es wird schön sein, sich in etwas Bequemes und etwas Eleganteres als einen abgetragenen Trainingsanzug zu verwandeln. Es ist gut, am Vortag genau aufzuschreiben, was Sie am nächsten Tag tun müssen. Natürlich ändern sich Pläne, aber der allgemeine Umriss der Aktion wirkt auf unser Gehirn sehr motivierend. Wichtig sind auch Pausen und regelmäßige Mahlzeiten. Wenn Sie mit Kindern arbeiten, lohnt sich ein virtuelles Treffen mit der Abteilung, geben Sie ihnen eine bestimmte Aufgabe und bitten Sie sie, ruhig zu sein.