Wie rekrutiert man Mitarbeiter?

Personalbeschaffung ist der Prozess, Mitarbeiter für ein Unternehmen zu gewinnen, um offene Stellen zu besetzen. Dieser Prozess hilft dabei, einen geeigneten Kandidaten für die Stelle zu finden, der den Anforderungen des Unternehmens am besten entspricht.

Methoden der Mitarbeiterrekrutierung

Die Wahl der Methode zur Rekrutierung von Kandidaten hängt von den Bedürfnissen des Unternehmens sowie von seiner Situation auf dem Arbeitsmarkt ab. Die folgenden Rekrutierungsmethoden können unterschieden werden:

  • passiv – beinhaltet Kandidaten, die sich bei dem Unternehmen bewerben, unabhängig davon, ob es die Stelle ausschreibt,
  • aktiv direkt – beinhaltet das Tätigwerden des Arbeitgebers, der einen Mitarbeiter für die Position im Unternehmen finden möchte. Meistens veröffentlicht er eine Anzeige in der Presse oder im Internet,
  • aktiv indirekt – der Arbeitgeber nimmt die Dienste von Spezialisten in Anspruch, z. B. einer Personalvermittlungsagentur. Er gibt den Auftrag, einen geeigneten Kandidaten zu finden, der perfekt auf die Position passt.

Wo kann man nach Mitarbeitern suchen?

Die gängigste Methode der Mitarbeitersuche ist das Schalten von Anzeigen im Internet, zum Beispiel in sozialen Medien oder Mitarbeiterportalen.
Bevor Sie eine Anzeige aufgeben, sollten Sie angeben, wen Sie suchen und die Stelle und Position genau beschreiben.
Eine weitere Methode zur Rekrutierung von Mitarbeitern ist die persönliche Empfehlung oder die interne Rekrutierung. Diese Methode funktioniert gut, wenn Sie jemanden suchen, zum Beispiel für eine Führungsposition. In diesem Fall ist es eine Überlegung wert, jemanden zu befördern, der bereits für uns arbeitet und dem wir vertrauen, und vor allem jemanden, der sich in dieser Funktion bewähren wird.

Rekrutierung von Mitarbeitern Schritt für Schritt

Der Rekrutierungsprozess kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren, aber es gibt ein paar Phasen, die immer wiederkehren und das sind:

  • Die erste Phase besteht darin, zu definieren, was Sie von dem neuen Mitarbeiter erwarten und was seine Aufgaben in der Position sein werden. In der Anzeige können Sie auch das vorgeschlagene Gehalt und andere Vorteile angeben, die mit der Arbeit im Unternehmen verbunden sind. Nachdem Sie sich für diese Dinge entschieden haben, sollten Sie eine Anzeige erstellen und diese auf bestimmten Portalen veröffentlichen,
  • Der nächste Schritt besteht darin, sich mit den eingehenden Lebensläufen und Anschreiben vertraut zu machen und diejenigen abzulehnen, die nicht den Anforderungen des Arbeitgebers entsprechen,
  • Die nächste Stufe ist ein Telefongespräch mit dem Kandidaten, das in einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch am Hauptsitz des Unternehmens münden kann,
  • die nächste Stufe ist ein Telefoninterview mit dem Kandidaten, das eventuell eine Einladung in das Unternehmen ist, der nächste Teil ist ein Gespräch im Unternehmen, bei dem Sie den Kandidaten kennenlernen und seinen Lebenslauf und sein Anschreiben überprüfen können,
  • Wenn das Vorstellungsgespräch nicht ausreicht, können Sie mit dem Bewerber eine praktische Aufgabe vereinbaren, die sich auf die Aufgaben bezieht, die er/sie im Unternehmen wahrnehmen würde,
  • der nächste Schritt ist die Auswahl des besten Kandidaten unter allen. Verschiedene Kriterien haben Einfluss auf die Beschäftigung eines bestimmten Mitarbeiters,
  • Der nächste Schritt besteht darin, den Kandidaten über den Erhalt der Stelle zu informieren und den Rest der Bewerber über die Ergebnisse des Einstellungsverfahrens zu informieren,
  • In der letzten Phase stellen Sie einen bestimmten Kandidaten ein, vereinbaren mit ihm alle Details und unterzeichnen einen Vertrag zwischen den Parteien.